Movingartstudios | Anja
Die Tanzschule Moving Art Studios in Landsberg / Kaufering bietet außergewöhnliche Tanzerlebnisse: Poledance, Burlesque, Chairdance, Aerial, Jazz und mehr
Poledance Landsberg, Poledance Kaufering, Poledance Augsburg, Poledance, Aerial, Aerial Landsberg, Aerial Augsburg, Poledance Allgäu, Burlesque Landsberg, Burlesque, Chairdance Augsburg, Tanzen Landsberg, Poledance Bayern, Poledance in München, Tanzstudio Landsberg, Tanzstudio Kaufering, Fitnessworkout Landsberg, tanzen in landsberg, tanzen in kaufering, tanzen in augsburg, Tanzschule Landsberg, Tanzschule Kaufering, Tanzschule Augsburg, Pole dance landsberg, pole dance kaufering, pole dance Augsburg
17139
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17139,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Über Anja

Anja entdeckte Ihre Leidenschaft für den Tanz bereits im Alter von acht Jahren, als sie das erste Mal eine Ballettschule besuchte. Seitdem nimmt sie regelmäßig Stunden u. a. in Ballett, Jazzdance, Moderndance, Contemporary-Dance und Poledance.

Sie stand bereits bei zahlreichen Veranstaltungen auf der Bühne und nahm im Alter von 15 Jahren erfolgreich an Wettkämpfen (wie z.B. „JMD“ – Bayerischer Meister im Solotanz, sowie Europameister im Gruppentanz – 1996) teil. Im Jahr 2017 war sie im Rahmen der Horror-Goteske “Badehaus Bodouir” des “Projekt Randerscheinungen” im Landsberger Stadttheater als Tänzerin zu sehen.

 

Im Jahr 2016 machte sie eine eineinhalbjährige Technik-Ausbildung bei AMERICAN ART BY – IMMO BUHL – IMOTION DANCE COMPANY & SCHOOL OF CONTEMPORARY DANCE – MODERNES BALLETT in Nürnberg und lernte hier insbesondere die technische Basisarbeit für den Umgang des Körpers beim Tanzen, Tanzgeschichte, Anatomie sowie Tanzpädagogik.

Um einen abwechslungsreichen Unterricht gestalten zu können, bildet sie sich regelmäßig fort und besuchte bereits zahlreiche Workshops bei bekannten Tanz- und Luftakrobatik Dozenten.

Zuletzt besuchte sie zahlreiche Fortbildungen für Tanzpädagogen der IWANSON International School of Contemporary Dance, wie das “Jazz-Project” von Regine Bluhm.

Anfang 2017 lies sie sich von XPERT Pole & Aerial Fitness zum Pole Trainer Level 1&2 qualifizieren, im Frühjahr 2018 folgte die Ausbildung zum Flexibility Flow Instructor durch das selbe Ausbildungsinstitut.

Anja legt sehr viel Wert auf Technik, Ausdruck und einen schonenden Umgang mit dem Körper, insbesondere beim Stretching. Ihre Schüler sollen mit Spaß, aber auch Disziplin ihren Unterricht besuchen und sich gegenseitig motivieren.

Anja´s Ausbildungen auf einen Blick:

2018: Progressing Ballett Tequnique Trainerfortbildung (Ausbilderin Callie Roberts)

2018: Flexibility Flow Instructor Ausbildung (XPERT Pole & Aerial Fitness, Ausbilderinnen Leah Rose Clarke & Joe Towra)

2017: Contemporary Pole Instructor Ausbildung Aerial Dance Center, Ausbilderin Nele Sehrt)

2017: Pole Instructor Ausbildung Level 1+2 (XPERT Pole & Aerial Fitness, Ausbilderin Lorna Walker)

2017:   IWANSON International School of Contemporary Dance Jazz Tanz Trainer Basisschein “Teaching”

2016:    Jazz Dance Teacher Certifikation (IWANSON International School of Contemporary Dance)

2015:     AMERICAN ART BY – IMMO BUHL – IMOTION DANCE COMPANY & SCHOOL OF CONTEMPORARY DANCE – MODERNES BALLETT in Nürnberg

Workshops und Trainings bei:

Alvon Reed (Jazz, Modern-Jazz-Fusion, Horton-Technik, Intensive Modern & Lyrical-Jazz)

Rania Elle Azami (Pole Dance / Stretching)

Roberta Fontana (Modern)

Michael Medcalf (Horton-Technik)